Das komplette Technik-Lernkonzept für Kindergarten & Vorschule: 
Die Technik Türme

Ich höre und vergesse,
ich sehe und erinnere mich,
ich tue und verstehe.
— Konfuzius
 Experimente im Kindergarten mit den Technik Türmen: Der Materialwagen mit Technik-Baukästen und Experimentierkoffern für Kindergarten & Vorschule.

LERNEN MIT KOPF, HERZ UND HÄNDEN!

Die Technik Türme für den Kindergarten basieren auf einem einfachen Prinzip: Dem selbstentdeckenden Lernen. Die Kinder führen die zahlreichen Experimente der Technik Türme selbst selbst aus - mit Kopf, Herz und Händen. Dabei arbeiten die Kindergartenkinder selbstständig in kleinen Gruppen (2 bis 4 Kinder pro Experiment), überlegen und besprechen sich gemeinsam und sind dabei mit ihren Händen aktiv. Diese Kindergarten-Experimente regen dazu an, etwas aktiv zu machen und dabei zu lernen. Die Experimentierkoffer für den Kindergarten bieten zahlreiche naturwissenschaftliche Experimente für den Kindergarten, darunter z.B. Experimente mit Wasser, die der Vorschul-Bildung dienen und aufeinander abgestimmt sind. So bieten die Technik Türme ein durchgängiges Curriculum für handlungsorientiertes und kooperatives Lernen im Bereich Natur und Technik für Kindergärten und Vorschulen.

Technik-Materialwagen für Kindergärten: Direkt einsatzbereit & ordentlich sortiert

Die Technik Türme decken den gesamten Kindergartenbedarf für technische und naturwissenschaftliche Experimente in Kindergarten und Vorschule ab: Der farbenfrohe und mobile Materialwagen enthält neben zahlreichen Experimentierkoffern und Technik-Baukästen für den Kindergarten auch ausgearbeitete Lehrmittel und Material für Erzieherinnen und Erzieher. So können Sie ohne lange Vorbereitung direkt mit einer Technik-Einheit beginnen! Mit den Technik Türmen können Kinder eine eine Vielzahl an technischen und naturwissenschaftlichen Experimenten durchführen. Dank des übersichtlichen Systems ist der Zeitaufwand bei der Vor- und Nachbereitung minimal. So lassen sich einfach und schnell Technik-Einheiten in den Alltag des Kindergartens oder der Vorschule integrieren. Alle Einheiten sind in jedem Kindergarten einfach und direkt umsetzbar. Mit nur einer Technik-Einheit pro Monat können Sie mit Hilfe der Technik Türme ein komplettes, vollständiges, herausforderndes und kreatives Technikprogramm mit zahlreichen Experimenten in Kindergarten und Vorschule umsetzen!

Experimente im Kindergarten fördern die Fach-, Sozial- und Selbstkompetenzen

Vorschule im Kindergarten

Mit Hilfe der Technik Türme können Sie einfach und schnell ein Vorschul-Programm im Bereich Naturwissenschaft und Technik in den Kindergarten integrieren. Das Forschen und Experimentieren im Kindergarten fördert bereits in der Vorschul-Phase den Erwerb wichtigen Basiswissens für den späteren Sachunterricht an den Grundschulen. Durch das Experimentieren und spielerische Lernen in Kleingruppen erwerben die Kindergartenkinder darüber hinaus wichtige soziale Kompetenzen, die ebenso für die anschließende Grundschule bedeutsam sind. Dank der Ausgearbeiteten Materialien und Arbeitsblätter, die sich im Materialwagen befinden, lassen sich die Technik Türme direkt in Ihrem Kindergarten oder Ihrer Vorschul-Klasse einsetzen.

 Experimente mit Wasser im Kindergarten durchführen mit den Experimentierkästen und Experimentierkoffern der Technik Türme für Kindergarten & Vorschule.

Experimente im Kindergarten 

Die Experimente für Kindergarten und Vorschule sind für Einheiten von etwa 30-40 Minuten entwickelt. Der Materialwagen für den Kindergarten enthält eine Vielzahl an Experimentierkoffern und Baukästen, die sich ordentlich im mitgelieferten Materialschrank aufbewahren lassen. Mit dem Material lassen sich pro Jahrgang (4-Jährige und 5-jährige Vorschulkinder) 10 verschiedene Technik-Einheiten mit abwechslungsreichen Experimenten für Kindergartenkinder flexibel durchführen. Die technischen und naturwissenschaftlichen Experimente sind speziell für den Kindergarten und die Vorschule konzipiert. Beispielsweise entdecken die Kindergartenkinder beim Experimentieren mit Wasser wichtige Eigenschaften dieses Stoffes. Dabei eignen sich die Experimente für alle Unterrichts- und Arbeitsformen: Von Frontalunterricht, über Arbeitsecken und Lernzirkel, für selbstständigen Lernen oder als Arbeitsaufträge bei z.B. Dalton-, Montessori- Jena- oder anderen Konzepten.